RHC Dornbirn will den Auswärtssieg

Vorarlberg / 07.11.2019 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Dornbirner müssen auswärts gegen Uttigen ran. RHC
Die Dornbirner müssen auswärts gegen Uttigen ran. RHC

Dornbirn Der RHC Dornbirn will am kommenden Samstag, 9. November, um 19 Uhr in der Rollhockey-Halle Grüeneblätz gegen Uttigen erstmals auch auswärts Punkte einfahren. Die Situation in der Tabelle erlaubt es nicht, Punkte liegen zu lassen. Uttigen könnte mit einem Sieg die rote Laterne wieder abgeben, Dornbirn weiter dranbleiben. Trainer Jesus Gende muss für mindestens zwei Partien auf Kilian Hagspiel verzichten, der sich kürzlich gegen Uri den kleinen Finger gebrochen hat.