Röthner Floriani laden zum 10. Mal zur Schlachtpartie

Vorarlberg / 07.11.2019 • 17:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Schlachtpartie der Röthner Feuerwehr ist ein beliebter Treffpunkt. FW Röthis
Die Schlachtpartie der Röthner Feuerwehr ist ein beliebter Treffpunkt. FW Röthis

Röthis Die Schlachtpartie der Feuerwehr Röthis ist mittlerweile weit über die Ortsgrenzen hinaus sehr bekannt und jedes Mal ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Am Wochenende findet sie zum 10. Mal statt. Feuerwehrkoch „Heinz“ und sein Team werden dabei auch in diesem Jahr wieder für originelle kulinarische Hochgenüsse sorgen und auch die gemütliche „SchlachtBar“ lädt wieder für gemütliche Stunden ein. Auftakt in der festlich dekorierten Fahrzeughalle ist am Samstag, 9. November, um 10.30 Uhr. Ebenfalls am Samstag findet ganztägig die Atemschutzleistungsprüfung des Landesfeuerwehrverbandes im Röthnersaal statt. Atemschutzträger aus ganz Vorarlberg kämpfen dabei um die begehrten Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold.

Abgeschlossen wird das Festwochenende in Röthis am Sonntag mit einem gemütlichen Frühschoppen und den Schlachtspezialitäten. Eine Weinlaube mit erlesenen Weinen rundet das Angebot bis in die Abendstunden ab und die Feuerwehr Röthis freut sich über gesellige Stunden. MIMA