Hohenems verkauft an Wohnbauselbsthilfe

Vorarlberg / 08.11.2019 • 21:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems Die Hohenemser Stadtvertretung hat auf ihrer jüngsten Sitzung am Dienstag einstimmig den Verkauf zweier Liegenschaften in der Radetzkystraße an die Bestbieterin, die Wohnbauselbsthilfe beschlossen. Auf diesem Areal sollen nun zu je einem Drittel sowohl gemeinnützige Mietwohnungen als auch Mietkauf- und Eigentumswohnungen entstehen. Die Stadt Hohenems erhält durch den Verkauf einen Reinerlös von rund 3,8 Millionen Euro.