Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 10.11.2019 • 18:35 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

. . . 25 Jahren wurde der Eurotunnel zwischen Calais in Frankreich und Folkestone in England für den Personenverkehr freigegeben und der Zugsverkehr aufgenommen. Mit einem Streckenanteil von 37 km unter der Straße von Dover ist er der längste Unterwassertunnel der Erde.

. . . 30 Jahren begann in der damaligen Tschechoslowakei die „Samtene Revolution“. An ihrem Beginn stand eine Studentendemonstration in Prag gegen die Politik des Ministerpräsidenten Ladislav Adamec. Der Begriff „Samtene Revolution“ wurde gewählt, weil der Systemwechsel der Tschechoslowakei vom Realsozialismus zur Demokratie, der sich in wenigen Wochen vollzog, weitgehend gewaltfrei erfolgte.

. . . 40 Jahren wurde in Bregenz das Seniorenheim Tschermakgarten eröffnet.

. . . wurden in der US-Botschaft in Teheran 52 Diplomaten von iranischen Studenten im Zuge der „Iranischen Revolution“ unter Ayatollah Khomeini als Geiseln genommen. Die Geiselnahme dauerte 444 Tage bis zum Jänner 1981, als die Geiseln freigelassen wurden und ausreisen konnten.

. . . 150 Jahren wurde der Schiffsverkehr im Suezkanal freigegeben. Die offizielle Eröffnung folgte einen Tag später. Seine Länge betrug damals 164 km. Seit der 2009 fertiggestellten Vertiefung ist er einschließlich der nördlichen und südlichen Zufahrtskanäle 193,3 km lang.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger