Dornbirn eröffnet Treffpunkt nur für Mädchen

Vorarlberg / 13.11.2019 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In diesem Gebäude ist der neue Mädchentreff untergebracht. Stadt Dornbirn
In diesem Gebäude ist der neue Mädchentreff untergebracht. Stadt Dornbirn

dornbirn Nach einem rund zehn Monate dauernden Probebetrieb eröffnet Dornbirn am Samstag, 16. November 2019, um 17 Uhr den ersten Treffpunkt für Mädchen. Insgesamt investierten Stadt und Land rund 90.000 Euro in den Standort in der Bergmannstraße.  Die Ziele des neuen Angebots sind klar gesteckt: gemeinsam Zeit verbringen, musizieren, lernen, Workshops durchführen oder Projekte umsetzen. Organisiert wird die Einrichtung von der Offenen Jugendarbeit Dornbirn und einem professionellen Team aus Fachkräften der Jugend- und Sozialarbeit. Der Mädchentreff ist immer am Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Am Dienstag stehen jeweils diverse Workshops auf dem Programm. HA