Gemeinde Lustenau plant voraus

Vorarlberg / 14.11.2019 • 20:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau Die Lustenauer Gemeindevertretung hat jetzt die mittelfristige Finanzplanung bis 2024 gegen die Stimmen der FPÖ zur Kenntnis genommen. Die höchsten Ausgaben wird in den kommenden Jahren demnach der Campus Rotkreuz verursachen. Der wird allein die Gemeinde rund 30 Millionen Euro kosten, der Baustart ist für 2021 vorgesehen. Erwartet wird jedoch auch eine deutliche Steigerung der Kommunalsteuereinnahmen in den kommenden Jahren.