4,5 Millionen für Wasserversorgung

Vorarlberg / 15.11.2019 • 21:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In Thüringerberg wird kräftig in die Wasserversorgung investiert. vn/lerch
In Thüringerberg wird kräftig in die Wasserversorgung investiert. vn/lerch

Thüringerberg Unlängst konnte in Thüringerberg der Spatenstich für den Ausbau der Wasserversorgung begangen werden. Knapp 4,5 Millionen Euro sollen mit Unterstützung von Land und Bund investiert werden. Die Maßnahmen beinhalten unter anderem die Neuverlegung von Wasserleitungen im Ausmaß von rund acht Kilometern sowie die Generalsanierung bzw. Neuerrichtung zweier Hochbehälter. Auch ein Notverbund mit Thüringen wird errichtet werden. HAB