Gaumen- und Ohrenschmaus zum Abschluss der Kulturreihe

Vorarlberg / 18.11.2019 • 17:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kulinarische Schmankerl zum Thema Jage werden kredenzt. Hotel Valavier
Kulinarische Schmankerl zum Thema Jage werden kredenzt. Hotel Valavier

Brand Jagdkultur, das Jahresthema der Kulturinitiative Tal-schafft-Kultur mit einer Reihe von Veranstaltungen, wird diesen Freitag, 22. November, um 19 Uhr im Hotel Valavier in Brand kulinarisch abgeschlossen. Die Gastgeber Kathi und Edi Meyer laden gemeinsam mit ihrem Team zu dieser Abschlussveranstaltung ein. „Eine Reise durch Wild, Wald, und Wiese. Wir verwöhnen mit einem 4-Gänge-Wahlmenü – regional und international – vereint mit Schätzen der Heimat, echter Handwerkskunst und mit dem Augenmerk auf Qualität.“ Für den passenden musikalischen Ohrenschmaus sorgt das Hornduo Rheingold mit Andreas Schuchter und Christoph Ellensohn. Zwischendurch gibt es vom Chef Edi Meyer ein paar unterhaltsame Witze und überlieferte Jagdgeschichten seines Vaters.

Verschiedene Blickwinkel

Thomas Ludescher, Künstlerischer Leiter der Kulturinitiative, ist erfreut über die erfolgreiche Veranstaltungsreihe, die mit Jagd und Kulinarik endet. „Es ist uns gelungen, das spannende Thema Jagd aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, bis hin zur historischen Aufarbeitung durch Christof Thöny und der Herausgabe der Broschüre Jagdgeschichte(n) aus dem Brandnertal.“ Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis spätestens Donnerstag, 21. November, 21 Uhr unter Tel. 05559 217 bzw. per E-Mail an servus@valavier.at möglich.