Schweizer holten sich in Meiningen Input

Vorarlberg / 18.11.2019 • 19:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Meiningen Seit 2015 ist man in Meiningen damit beschäftigt, das Spiel- und Freiraumkonzept umzusetzen. Das erfolgreiche Konzept für Freiräume für Jugendliche hat sich herumgesprochen. Jüngst informierten sich Vertreter der Jugendarbeit Oberes Rheintal, die in Altstätten sitzt, vor Ort darüber. Bürgermeister Thomas Pinter und Günter Weiskopf vom Büro für Spielräume zeigten die Freiräume in einem Vortrag sowie bei einem Spaziergang.