Vorarbeiten für Kraftwerkssanierung gestartet

Vorarlberg / 19.11.2019 • 13:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Noch verlaufen die Druckrohre beim Kraftwerk Spullersee oberirdisch. Im Zuge der Revitalisierung des ÖBB-Kraftwerks wird sich das aber ändern. VN

ÖBB-Kraftwerk Spullersee wird bis Ende 2021 um 31 Millionen Euro überholt und an den neuesten Stand der Technik angepasst.