Onkologe präsentiert in Bugo Krebs-Roman

Vorarlberg / 26.11.2019 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Onkologe und gefühlvoller Schriftsteller: David Fuchs liest am Donnerstag in der Bugo Göfis aus seinem Debütroman „Bevor wir verschwinden“. Haymon Verlag
Onkologe und gefühlvoller Schriftsteller: David Fuchs liest am Donnerstag in der Bugo Göfis aus seinem Debütroman „Bevor wir verschwinden“. Haymon Verlag

Göfis Der Linzer David Fuchs ist Autor und Onkologe. In seinem Roman „Bevor wir verschwinden“ geht es um eine Liebe auf der Krebsstation. Denn der angehende Arzt Benjamin trifft dort während eines Praktikums seine todkranke Jugendliebe Ambros. Fuchs erzählt die Geschichte der jungen Männer ohne jegliche Rührseligkeit, dafür mit feinem Sinn für das Verschrobene im Zwischenmenschlichen – und berührt damit umso mehr. Mühelos birgt er die Schönheit und Leichtigkeit des Lebens im Angesicht eines Abschieds. Der FM4-Wortlaut-Gewinner legt ein starkes Debüt vor, gewürzt mit ein bisschen Neunzigerjahre-Feeling. Morgen, Donnerstag, 28. November, liest Fuchs in der Göfner Bugo ab 20 Uhr aus seinem Debütroman.