Es ist angerichtet

Vorarlberg / 28.11.2019 • 18:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Silvretta Montafon ist bereits vor zwei Wochen in die neue Wintersaison gestartet, an diesem Wochenende ist es auch in anderen Skigebieten so weit. In Lech-Zürs können ab heute, Freitag, die ersten Schwünge in den Schnee gezaubert werden. „Die bisherigen Schneefälle sorgen gemeinsam mit den hochmotivierten Beschneiungs- und Pistenteams für gute Bedingungen zum Saisonstart“, so die Verantwortlichen. Angerichtet ist es auch am Golm. Am 30. November/1. Dezember laufen die Skilifte im Wochenendbetrieb, ab 6. Dezember ist dann wieder durchgehendes Pistenvergnügen angesagt. Geschäftsführer Markus Burtscher versichert: „Obwohl größere Schneemengen bislang noch auf sich warten lassen, stehen allen Wintersportlern bereits zum Auftaktwochenende ausreichend perfekt präparierte Pistenkilometer zur Verfügung.“ VN/Lerch