Handwerkskunst vom Feinsten

Vorarlberg / 28.11.2019 • 17:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Eugen Wenin und Thomas Huber kamen in Rhomberg's Fabrik.
Eugen Wenin und Thomas Huber kamen in Rhomberg’s Fabrik.

Dornbirn Unter dem Motto „mitmachen beim Aufmachen“ luden Geschäftsführer Sigi Türtscher gemeinsam mit seinem Team zur Präsentation der „Zanat“ Handwerkskunst in die Rhomberg’s Fabrik. Bei Balkansound mit feinen Speisen und Getränken präsentierte „Höttges“ das außergewöhnliche Holzmöbeldesign des bosnischen Familienunternehmens, das seine Produkte seit Generationen mit Liebe zum Detail und mit universeller Nachhaltigkeit herstellt.

Neben dem Präsidenten der Industriellenvereinigung Martin Ohneberg, Christian und Bettina Beer (Heron), Otto Huber und den Architekten Ulf Hiessberger und Gunther Wratzfeld, waren auch Uli Zumtobel, Klaus Lürzer, Susanne Alge (Kurhotel Rickatschwende), Fotokünstler Markus Gohm, Susanne und Peter Scharax, Christoph und Ulrike Dorner, Robert und Michaela Immler, Stefan und Pamela Grimm, Lothar und Ingrid Pitschmann in die Färbergasse gekommen. sie

Architekt Dieter Groß und Evelyn waren mit dabei.
Architekt Dieter Groß und Evelyn waren mit dabei.
Uli Zumtobel und Franz Wölfler interessierten sich.
Uli Zumtobel und Franz Wölfler interessierten sich.
Orhan Niksic (CEO Zanat) mit Architektin Nici Wührer (Höttges) und Geschäftsführer Sigi Türtscher (Höttges). sie
Orhan Niksic (CEO Zanat) mit Architektin Nici Wührer (Höttges) und Geschäftsführer Sigi Türtscher (Höttges). sie