Krippen im Landeskrankenhaus

Vorarlberg / 28.11.2019 • 17:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zwanzig Krippen sind ab heute im Foyer des LKH Feldkirch zu bewundern. KHBG
Zwanzig Krippen sind ab heute im Foyer des LKH Feldkirch zu bewundern. KHBG

feldkirch Die Krippenausstellung von Richard Scherrer im Landeskrankenhaus Feldkirch ist legendär. Sie findet heuer zum achten Mal statt. Heute, Freitag, 29. November, wird die Ausstellung um 19 Uhr eröffnet. Neben Segnung und Ansprache gibt es auch musikalische Unterhaltung. Zu sehen sind die 20 kunstvollen Krippen bis 23. Dezember. „Alle Jahre wieder stelle ich meine Krippen, die ich in den Herbst- und Wintermonaten in meiner Werkstätte in Übersaxen baue, im Landeskrankenhaus Feldkirch aus“, erzählt Scherer. An die 30 Arbeitsstunden fließen in jede Krippe. Auch die Familie hilft mit. Der Krankenpfleger kann es kaum mehr erwarten, mit seinen Krippen den Patienten, Mitarbeitern und Besuchern des Spitals ein weihnachtliches Ambiente zu bescheren.