Boden in Hard für 4 Millionen Euro verkauft

Vorarlberg / 29.11.2019 • 21:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hard Das Lauteracher Immobilienunternehmen Hefel hat mit seinen Gesellschaften Hefel Immobilien GmbH und der RIVA home GmbH für 4.076.400 Euro ein 6794 Quadratmeter großes Grundstück in Bahnhofsnähe am Falkenweg erworben. Verkauft wurde der Boden mit einer Bauerwartungsfläche Wohngebiet-Widmung von der Marktgemeinde Hard. Der Quadratmeterpreis liegt laut Kaufvertrag bei 600 Euro. Unterzeichnet wurde der Verkauf am 18. September. Die Verbücherung datiert mit Oktober.