Rohrbach-Volksschüler als Weihnachtswichtel

Vorarlberg / 02.12.2019 • 18:13 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kreative Weihnachtswichtel im Einsatz waren beim Christbaumschmücken im Dornbirner Westen unterwegs. cth
Kreative Weihnachtswichtel im Einsatz waren beim Christbaumschmücken im Dornbirner Westen unterwegs. cth

Der Elternverein der VS Rohrbach lud zur Christbaum-Aktion.

Dornbirn Eine bereits liebgewonnene Tradition in der Volksschule Rohrbach ist die alljährliche Christbaum-Aktion, die auch heuer vom Elternverein initiiert wurde. Zahlreiche im Rohrbach ansässige Firmen beteiligten sich und luden die fleißigen Bastler ein, um ihren Räumlichkeiten weihnachtlichen Zauber zu verleihen. Dafür waren die „Weihnachts-Dekorateure“ im Vorfeld wieder tüchtig und fabrizierten in zahlreichen Bastelstunden schönen Christbaumschmuck, der vergangene Woche seinen würdigen Platz fand.

Ausgestattet mit den kunstvollen Basteleien machten sich die Schüler und Schülerinnen eine ganze Woche lang auf den Weg und verliehen den Rohrbacher Firmen weihnachtlichen Glanz. Belohnt wurde so viel Einsatz natürlich auch wieder mit Jause und Getränken, die die begeisterten Gastgeber gerne an die kleinen Weihnachtswichtel verteilten.

Die hübsch geschmückten Bäume können nun in der Christopherus Apotheke, beim Spar Rohrbach, bei Paterno, in der Bäckerei Mangold, bei Sicherheitstechnik Kreil sowie im Rhomberg-Areal bei Massage-Wellness Saltuari bewundert werden. Das Autohaus Gerster hat sogar zwei „VS Rohrbach-Prachtbäume“, und in der Sparkasse Rohrbach haben die Schüler den Adventkalender im Schaufenster und das Innenleben mitgestaltet. „Wir vom Elternverein bedanken uns recht herzlich bei den Firmen und hoffen, dass Sie viel Freude mit den besonderen Bäumen haben“, so EV-Obfrau Nadine Metzler. Selbstverständlich ziert auch die VS Rohrbach selbst ein großer Weihnachtsbaum. cth