Gebäude in Sulz-Röthis um 2,2 Millionen Euro verkauft

Vorarlberg / 03.12.2019 • 18:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
© Land Vorarlberg: data.vorarlberg.gv.at, BEv (DKM); maps4news

© Land Vorarlberg: data.vorarlberg.gv.at, BEv (DKM); maps4news

Sulz-Röthis Die „FBI“ Immobilien Gmbh hat in der Austraße in Sulz-Röthis ein Gebäude mit 1792 Quadratmetern auf einem 4374 Quadratmeter großen Grundstück um 2,2 Millionen Euro veräußert. Käufer der Liegenschaft ist die Domig Areal-2 KG. Der Kaufvertrag wurde bereits am 14. August unterzeichnet. Die Verbücherung datiert mit Oktober.