Gemütliche Adventstimmung

Vorarlberg / 03.12.2019 • 18:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Kinder- und Jugendchor Voices sorgte mit seinem Auftritt für viel Applaus am Adventmarkt Weiler. egle
Der Kinder- und Jugendchor Voices sorgte mit seinem Auftritt für viel Applaus am Adventmarkt Weiler. egle

Gemeinde Weiler lud zum vorweihnachtlichen Markttreiben.

Weiler In wahrlich vorweihnachtliche Stimmung versetzt wurden die zahlreichen Besucher des Adventmarktes in der Vorderlandgemeinde Weiler. An zahlreichen Ständen gab es passenden Schmuck für Advent und Weihnachten sowie so manche selbst gemachte Nascherei. Bereits aus einiger Entfernung konnten die Besucher die passende Musik vernehmen, wer etwas näherkam, der hatte bald den verführerischen Duft von Keksen, Glühwein und Punsch in der Nase.

Rege Beteiligung der Vereine

Mitentscheidend für den Erfolg in Weiler ist die aktive Mitarbeit verschiedener Vereine und Institutionen der Gemeinde. So verkaufte die Pfarre selbst gemachte Adventkränze, der Bienenzuchtverein lud zum Kerzen ziehen und verkaufte süßen Honig. Die Seniorenbörse Weiler bot liebevoll selbst gestrickte Kleidungsstücke wie Handschuhe und Socken, die Weiler Bäuerinnen hatten das Kuchenbuffet vorbereitet, aber auch Käsespezialitäten und verschiedene selbst gebastelte Deko im Programm. Bei der Turnerschaft roch man die frisch gebackenen Waffeln, und Volksschule bzw. Elternverein präsentierten sich als Kekse-Meisterbäcker. Die Skiclub Klaus-Weiler war für den Getränkenachschub verantwortlich und bot ebenso wie die Metzgerei Mangold heiße Speisen an. Der Musikverein Weiler lud in seine Weinlaube im Keller des alten Ritterhauses, dazu gesellten sich zahlreiche weitere regionale Aussteller – für die Kinder war zudem ein Ponyreiten beim Feuerwehrhaus organisiert worden.

Für die musikalische Umrahmung sorgten der Kinder- und Jugendchor Voices sowie die Advent-Combo des Musikvereins Harmonie. Für die zahlreichen Kinder waren dann aber doch der Besuch und die Geschenke des Heiligen Nikolaus der absolute Höhepunkt des gelungenen Advent­auftakts in Weiler. CEG