Gut besuchter Kobler Krömlemarkt

Vorarlberg / 03.12.2019 • 18:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Koblacher Krömlemarkt wurde von den Besuchern gut angenommen. Bis in die Dunkelheit hinein wurde gestöbert und auch bei warmen Getränken getratscht. Mäser
Der Koblacher Krömlemarkt wurde von den Besuchern gut angenommen. Bis in die Dunkelheit hinein wurde gestöbert und auch bei warmen Getränken getratscht. Mäser

Koblach Bereits am frühen Nachmittag war der beliebte Koblacher Krömlemarkt sehr gut gefüllt, und bei bestem Wetter nutzten die Besucher die Gelegenheit, nach kleinen Geschenken Ausschau zu halten. In weihnachtlichem Ambiente wurde beim Platz zwischen Gasthaus Harmonie und dem Haus Koblach an den Ständen gestöbert und gekauft. Angeboten wurden  Handarbeits- und Handwerksprodukte und natürlich auch Selbstgebranntes aus regionaler Produktion. Dazu genossen die Besucher Speis und Trank. Bei Einsetzen der Dunkelheit kam der Nikolaus mit einem Geschenk für die Kinder vorbei, und das Bläserensemble „Di klenn Bsetzig“ des Schützenmusikvereins Koblach sorgte für vorweihnachtliche Stimmung. MIMA