Tiefenbachbrücke: Vorarbeiten gestartet

Vorarlberg / 04.12.2019 • 22:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Laterns Aufgrund des schlechten Zustandes wird die in einem Rutschgebiet liegende Tiefenbachbrücke an der L 51 nach Laterns im kommenden Jahr neu errichtet. Die Vorarbeiten dazu haben bereits begonnen. Derzeit wird eine Umfahrungsstraße inklusive Ersatzbrücke errichtet. Durch eine Ampelregelung ist zeitweise mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Über die Wintermonate ruhen die Arbeiten und der Verkehr wird zweispurig über die Baustelle geführt. MIMA