Gemütlicher Advent-Einklang in Schlins

Vorarlberg / 05.12.2019 • 17:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Maria und Ida-Maria waren beim Markt mit dabei.
Maria und Ida-Maria waren beim Markt mit dabei.

Jagdberg Narra luden zum Adventmarkt vor den Wiesenbachsaal.

Schlins Der Platz zwischen Wiesenbachsaal und Volksschule eignet sich wie kaum ein zweiter für die Erzeugung heimeliger Marktatmosphäre, wie unlängst beim Schlinser Adventmarkt wieder einmal bewiesen wurde. Nicht zu klein, nicht zu groß, komplett vom Verkehr abgeschirmt, lässt es sich gemütlich einige Zeit verweilen.

Damit auch die richtige Stimmung für den Advent aufkam, verwöhnte die Gemeindemusik Schlins die zahlreichen Besucher aus der Region und darüber hinaus mit besinnlichen Melodien. Die mehr als zwanzig Aussteller an ihren Ständen luden zum Einkauf ein. Neben Advent– und Weihnachtsschmuck gab es so manche selbstgemachte Köstlichkeit.

Das angebotene Sortiment reichte von der süßen Versuchung aus dem Glas über frisches Brot vom Verein Brotzeit bis hin zur hochprozentigen Verführung aus der Flasche.

Daneben waren auch viel Handwerk, Kleinkunst und sonstige Naturprodukte zu erwerben. Für die Organisation und die gastronomische Verpflegung sorgten die Mitglieder der Jagdberg Narra. Klassiker, wie würziges Raclette Brot, heiße Krautspätzle oder Spezialitäten vom Wurstgrill, sorgten dafür, dass kein Besucher hungrig den Heimweg antreten musste. Den Adventauftakt in Schlins nutzten viele auch zum gemütlichen Beisammensein mit Freunden und Familie. CEG

Stefanie Zimmermann und Beate Plattner.
Stefanie Zimmermann und Beate Plattner.
Ida, Stefanie, Sarina und Lisa nutzten den Adventmarkt der Jagdberg Narra für ein gemütliches Beisammensein.
Ida, Stefanie, Sarina und Lisa nutzten den Adventmarkt der Jagdberg Narra für ein gemütliches Beisammensein.
Emilie, Luisa Maria und Lisa-Sophie halfen am Stand der Volksschule Schlins tatkräftig mit.
Emilie, Luisa Maria und Lisa-Sophie halfen am Stand der Volksschule Schlins tatkräftig mit.
Der Arbeitstrupp der Jagdberg Narra sorgte am Gastrostand dafür, dass keiner hungrig blieb. ceg
Der Arbeitstrupp der Jagdberg Narra sorgte am Gastrostand dafür, dass keiner hungrig blieb. ceg