Vorderländer Pfarren vernetzen sich eng

Vorarlberg / 05.12.2019 • 20:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Cristinel Dobos wird Moderator der neuen Seelsorgeregion Vorderland. kath. Kirche
Cristinel Dobos wird Moderator der neuen Seelsorgeregion Vorderland. kath. Kirche

Zwischenwasser Morgen, Samstag, 7. Dezember, startet mit einem Festgottesdienst mit Bischof Benno Elbs um 17 Uhr in Muntlix die Seelsorgeregion Vorderland. Die Pfarren Batschuns, Fraxern, Klaus, Laterns, Muntlix, Röthis, Sulz, Viktorsberg und Weiler bleiben zwar eigenständig, kooperieren aber zukünftig weit stärker. Pfarrer Cristinel Dobos wird als Moderator gemeinsam mit Pastoralleiter Michael Willam die Gesamtleitung der Seelsorgeregion übernehmen.