Zivile Kontrollen der Polizei

Vorarlberg / 06.12.2019 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Am Dornbirner Bahnhof sind regelmäßig auch zivile Kontrollen der Polizei unterwegs, um für die Sicherheit der Passanten zu sorgen. Dabei werden von den Ordnungshütern immer wieder Gesetzesübertretungen festgestellt. So wurde in den vergangenen Tagen bei zwei Personen Cannabiskraut festgestellt. Andere sind wegen Missachtung der dort bestehenden Alkoholverordnung bei der Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht worden, zwei Jugendliche wurden beim Rauchen von Haschisch ertappt.