Musikverein Lochau legt erfolgreiche Bilanz vor

Vorarlberg / 08.12.2019 • 17:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der neu gewählte Ausschuss des Musikvereins Lochau mit dem zum Ehrenvorstand ernannten Wolfram Baldauf. schallert
Der neu gewählte Ausschuss des Musikvereins Lochau mit dem zum Ehrenvorstand ernannten Wolfram Baldauf. schallert

Lochauer Musikanten sind gut aufgestellt für die Zukunft.

lochau Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Musikvereins Lochau im Sportheim Hoferfeld. Bestens aufgestellt präsentierte sich der Musikverein Lochau auch im Jahr 2019 der breiten Öffentlichkeit, mit 21 Ausrückungen und 48 Proben, mit 53 aktiven Musikanten, 45 Jungmusikanten und über 330 unterstützenden Mitgliedern. Dies kam bei den Berichten der Vorstandschaft recht deutlich zum Ausdruck.

Neuwahl des Ausschusses

Einstimmig gewählt wurde das Team des Musikvereinsausschusses mit Vorstand Wolfram Baldauf und Vizevorstand Achim Langegg, mit Caroline Stefani (Schriftführerin und Trachtenwartin), Volker Stefani (Finanzreferent), Michaela und Michael Schmid (Jugendreferenten), Martin Mark (Notenwart), Roland Immler (Chronist), Lucas Rührnschopf (Medienreferent) sowie Helmut Immler, Selina Immler und David Sprenger als Beiräte. Mit im Ausschuss auch Kapellmeister Harald Schele. Zusammen will man die seit Jahren erfolgreiche Arbeit im Musikverein Lochau fortsetzen und sich auch den neuen Herausforderungen stellen. Lang anhaltender Applaus begleitete die einstimmige Ernennung von Wolfram Baldauf zum Ehrenvorstand des Musikvereins Lochau. Seit 40 Jahren ist er aktiver Musikant, davon widmete er sich im Ausschuss als Vorstand 20 Jahre lang mit großem Engagement für eine zukunftsfähige Entwicklung seines Musikvereins. Unüberhörbar war auch in dieser Generalversammlung sein Wunsch an die Gemeinde nach einem neuen Probelokal, am besten in einer neuen Festhalle. Freuen konnten sich auch Walter Grones und Roger Schmid über die Ernennung zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins nach einer ebenfalls 40-jährigen Vereinszugehörigkeit. BMS