Premiere für Feldkircher Kinderstadtvertretung

Vorarlberg / 10.12.2019 • 18:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

feldkirch Am kommenden Samstag, 14. Dezember, wird die Kinderstadtvertretung der Stadt Feldkirch im Jugendhaus Graf Hugo die erste Planungssitzung durchführen. Mit der Kinderstadt „KleinFeldkirch“ wurde bereits 1995 der Grundstein für eine Kinderstadtvertretung gelegt. Nun soll die Mitbestimmung weiter ausgebaut werden. Mit der Installation einer Kinderstadtvertretung soll den Kindern eine Teilhabe an der Gesellschaft und am Gemeinwesen ermöglicht werden, heißt es aus dem Feldkircher Rathaus. Ziel der jetzt zusammentretenden Kinderstadtvertretung ist es, die weitere Vorgehensweise abzustimmen, damit künftig eine demokratisch ernannte Vertretung einberufen werden kann. Feldkircher Kinder können sich noch auf www.feldkirch.at/kinderstadtvertretung anmelden.