Volksabstimmung wird angefochten

Vorarlberg / 10.12.2019 • 18:42 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Entscheidung über die Erweiterung der Firmen Rauch und Ball sind noch nicht vom Tisch. Die Volksabstimmung wurde beim Verfassungsgerichtshof angefochten.
Die Entscheidung über die Erweiterung der Firmen Rauch und Ball sind noch nicht vom Tisch. Die Volksabstimmung wurde beim Verfassungsgerichtshof angefochten.

Hickhack um Erweiterung der Firmen Rauch und Ball in Ludesch geht in die nächste Runde.