Freiwillige Seniorenarbeit im Rampenlicht

Vorarlberg / 11.12.2019 • 18:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rankweil ehrte engagierte Personen aus der Seniorenarbeit. Marktgemeinde
Rankweil ehrte engagierte Personen aus der Seniorenarbeit. Marktgemeinde

Rankweil Einmal im Jahr rückt die Marktgemeinde Rankweil die Freiwilligenarbeit in den Mittelpunkt. Verganenen Sonntag wurde daher zu einem Danke-Abend ins Haus Klosterreben geladen. Schwerpunkt war heuer das ehrenamtliche Engagement für Senioren mit den Initiativen wie dem Rankler Hock, dem Bresner Treff oder Essen auf Rädern. „Euer Tun ermöglicht sinnvolle Freizeitgestaltung sowie Raum für Begegnung und Geselligkeit“, lobte Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall das Engagement der vielen Freiwilligen. Für ihren Einsatz wurden 38 Personen geehrt.