Budget für Dornbirner Krankenhaus

Vorarlberg / 12.12.2019 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Mit einem Umsatz von rund 91,7 Millionen Euro stellt das Krankenhaus der Stadt Dornbirn den größten Budgetposten des Voranschlags 2020. Damit fällt fast ein Drittel des Budgets auf das Stadtspital. Größte Projekte im kommenden Jahr sind die Modernisierung der OP-Säle, der Bau und die Fertigstellung der neuen Zentralsterilisation sowie der Austausch des OP-Instrumentariums. Das Budget wurde in der jüngsten Sitzung der Stadtvertretung beschlossen.