Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 12.12.2019 • 18:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Für den Nachwuchs der Schützenmusik Sulz ging es beim Bouldern in Rankweil hoch hinaus. Verein/Zimmermann
Für den Nachwuchs der Schützenmusik Sulz ging es beim Bouldern in Rankweil hoch hinaus. Verein/Zimmermann

Boulderausflug mit der Jungmusik

Schützenmusikverein Sulz Letzten Samstag, den 7. Dezember, trafen wir Jungmusikanten von Muntlix und Sulz uns bei der Boulderhalle „Steinblock“ in Rankweil für einen sportlichen Klettervormittag. Nachdem an alle Kletterschuhe ausgeteilt wurden, ging es ab auf die Matte. Wir wärmten uns ein wenig auf und starteten dann mit unseren Kletterversuchen. Das Jugendteam staunte nicht schlecht, mit was für einer Leichtigkeit die jungen Musikanten die Wände hinauf und wieder hinunter kletterten. Nach den strengen Stunden waren wir alle etwas ausgelaugt und unsere Hände brannten. Dafür gab es am Schluss zur Belohnung für das tolle Musikjahr noch ein Nikolosäckle.

 

Saisonopening des WSV Nofels

WSV Nofels Wie geplant konnte die Wintersaison 2019/20 am vergangenen Samstag in Brand gestartet werden. Alle Schifahrer wurden auf der Terrasse der Fritz-Stütler-Hütte mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Die Kinder-, Schüler- und Jugendtruppe absolvierten ein Skitraining, bevor sie in der gemütlichen Stube der Fritz-Stütler-Hütte Platz nahmen. Drinnen und draußen genossen die Anwesenden die Hüttenmenüs und stärkten sich gerne mit den guten selbst gebackenen Kuchen. Alle waren sich einig, dass es sehr schön ist, das Brandnertal- und WSV Nofels Hüttenfeeling wieder zu haben.

 

PVÖ-Nikolausfeier „Uma Kumma“

Pensionistenverband Vorarlberg Über 140 Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) aus Götzis, Altach, Koblach und Mäder trafen sich im J. J. Ender-Saal zur diesjährigen Nikolausfeier. Besonders erfreut war Obfrau Brigitte Scholz über den Besuch von Bürgermeister Rainer Siegele sowie Landessekretär Hubert Lötsch. Siegele bedankte sich für die Einladung und wünschte der Veranstaltung einen besinnlichen Nachmittag. Der Nikolaus stellte sich noch mit Mandarinen und Nüssen ein. LS Hubert Lötsch überbrachte Wünsche des PVÖ, bedankte sich ebenfalls für die Einladung und half dem Nikolaus als Glücksfee, die Lose der Tombola zu ziehen. Die ersten drei Preise waren Gutscheine der Kummenbergregion, und auch sonst gab es noch viele weitere Gutscheine und Preise. Vorzüglich umrahmt und für gute Stimmung sorgte die 16-köpfige Blasmusikkapelle unter der Leitung von Manfred Allmayer.  Vroni und ihr Saal-Team sorgten mit regionalen Köstlichkeiten für den kulinarischen Abschluss der gelungenen Nikolausfeier.