Kindermusical für Projekt Pamoja

Vorarlberg / 12.12.2019 • 18:17 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Kinder der Volksschule Schoppernau führten das Musical „Der Mann mit Bart und Bischofstab“ auf.mam
Die Kinder der Volksschule Schoppernau führten das Musical „Der Mann mit Bart und Bischofstab“ auf.mam

„Der Mann mit Bart und Bischofstab“ begeisterte in Schoppernau.

Schoppernau Zahlreiche Besucher, vor allem viele junge Familien mit Kindern, waren in die Pfarrkirche Schoppernau gekommen, um sich an dem Mini-Musical „Der Mann mit Bart und Bischofstab“ zu erfreuen. Die Kinder der Volksschule Schoppernau hatten in den vergangenen Wochen unermüdlich für ihre Veranstaltung Texte auswendig gelernt, Lieder einstudiert und Kostüme vorbereitet. Bei der mit Aufregung erwarteten Aufführung standen sich die Bürger der beiden Gemeinden „Überfluss“ und „Bettelarm“ gegenüber, und der heilige Nikolaus trat vorbildlich mit großer Achtsamkeit und Nächstenliebe den Menschen in Not gegenüber.

Helfen und Teilen

Unter der Leitung von Direktorin Beate Fetz und Schülerchor-Leiterin Ruth Lässer wurde das Mini-Musical „Der Mann mit Bart und Bischofstab“ von den Volksschülern aufgeführt. Es wurde gesungen und gespielt, Lieder wurden instrumental von Flöte, Schlaginstrumenten und Gitarre begleitet. Für die Kinder und alle Besucher stand das Helfen und das Teilen im Vordergrund. Elisabeth Felder zeigte Fotos, die sie aus Afrika mitgebracht hatte. Das Projekt „Pamoja“ unterstützt Familien und Kinder, die auf Hilfe angewiesen sind. „Pamoja“ heißt soviel wie miteinander und dieses Motto galt auch für die Lehrpersonen und die Volksschüler, die schon im Vorfeld gemeinsam eifrig gebastelt hatten.

Lustige Weihnachtsengel aus Papier und Holz, Papiersterne, Kerzen, bunte Teelichter und Tannenbäume standen anschließend bei einem kleinen Adventmarkt auf dem Schulplatz zum Verkauf. Der Erlös des Musicals, den verkauften Bastelsachen und die Spenden kam zur Gänze dem Projekt „Pamoja“ zugute. Fleißige Eltern hatten eine Kuchenauswahl gezaubert, und freiwillige Helfer sorgten für das leibliche Wohl aller auf dem Schulplatz versammelten Gäste. Mit ihrer besonderen Nikolausfeier hatten die Lehrpersonen und die Schüler der VS Schoppernau die Idee des Helfens und des Teilens gemeinsam gestaltet und dadurch Werte wie Selbstlosigkeit und Nächstenliebe praktiziert. mam