„Schneegestöber“ kurz vor Weihnachten

Vorarlberg / 12.12.2019 • 18:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Umfangreiches Angebot beim Schneegestöber in Schoppernau. mam
Umfangreiches Angebot beim Schneegestöber in Schoppernau. mam

Illuminierung des Christbaums und weihnachtliche Ak-
tionen.

Schoppernau Beim Schneegestöber morgen, Freitag, 14. Dezember, öffnen zeitgleich Gastronomie und Handelspartner in Au und Schoppernau ihre Türen. Um 17 Uhr findet mit der Illuminierung des Weihnachtsbaumes auf dem Dorfplatz in Schoppernau der Startschuss zum diesjährigen Event statt. Von den teilnehmenden Betrieben wird ein individuelles Programm geboten. Unter anderem wird ein Nightshopping bis 22 Uhr ermöglicht. Im Hotel Hirschen gibt es kulinarische Geschichten rund ums Bier, und bei Zum Franz bekommt jeder Gast einen Gruß aus der Küche serviert. Die Bergkäserei Schoppernau lädt zum Bauernadvent, während gegenüber in der Vinothek „FranzMichl“ Rock´n Christmas mit DJ Jonny gefeiert wird. Gaumenfreuden aus der Suppenküche erwarteten die Besucher in der Gräsalperstube, im Hotel Schiff gibt es den Hamburger XL, und in der Bergbrennerei Löwen gibt es Glühmost und Winterapfel bei Livemusik. Der Chor Audite sorgt für Bewirtung bei Sport Matt und bei der Vinothek FranzMichl.

Außerdem gibt es das Schneegestöber-Gewinnspiel, bei dem Einkaufsgutscheine verlost werden. Ein Shuttlebus bringt die Besucher des Schneegestöbers an ihre Wunschlocation. Der Gratis-Skibus fährt im 40-Minuten Takt die klassische Schleife zwischen Au und Schoppernau, als unterhaltsame Begleiter sind die Jungs vom „Wälderklang“ mit an Bord. mam