Naturschutzbund mit Beschwerde

Vorarlberg / 13.12.2019 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Gallenkirch Die Entscheidung der Umweltabteilung, wonach das abgespeckte Speicherteichprojekt Schwarzköpfle nicht UVP-pflichtig ist (die VN berichteten), ruft nun auch den Naturschutzbund Vorarlberg auf den Plan. Man werde sich der Beschwerde der Naturschutzanwaltschaft anschließen, das Umweltministerium über die Vorgänge rund um die UVP-Umgehung informieren, so Obrau Hildegard Breiner in einer Stellungnahme.