Reinhard Bösch ist Brigadier

Vorarlberg / 13.12.2019 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Parlament ist Bösch auch Obmann des Landesverteidigungsausschusses. Parl.
Im Parlament ist Bösch auch Obmann des Landesverteidigungsausschusses. Parl.

Schwarzach Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat den Vorarlberger FPÖ-Nationalratsabgeordneten und Wehrsprecher Reinhard Bösch zum Brigadier befördert. Bösch ist seit 1975 im Militär. Er war bereits Jagdkampf-Zugs- und Kompaniekommandant, Brigadeordonnanzoffizier, stellvertretender Kommandant des Jägerbataillons 35 und zuletzt Verbindungsoffizier im Militärkommando Vorarlberg. Seit Mai 2019 ist er im Expertenstab des Generalstabschefs des österreichischen Bundesheeres beordert.