Russmedia feiert seine Mitarbeiter

Vorarlberg / 15.12.2019 • 20:17 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die für ihr langjähriges Engagement geehrten Mitarbeiter auf der Russmedia-Weihnachtsfeier.VOL.at/Rauch
Die für ihr langjähriges Engagement geehrten Mitarbeiter auf der Russmedia-Weihnachtsfeier.VOL.at/Rauch

Ehrungen als Höhepunkt einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier.

Schwarzach Was wäre ein Unternehmen ohne seine verdienstvollen Mitarbeiter? Diese Frage findet bei der Weihnachtsfeier von Russmedia alljährlich eine sehr stilvolle Antwort. Auch beim heurigen Fest wenige Tage vor Heiligabend standen jene Personen im Mittelpunkt, die das Unternehmen geprägt und die erfreuliche Entwicklung von Russmedia entscheidend vorangetrieben haben. Herausgeber Eugen A. Russ war es gemeinsam mit den Kollegen der Geschäftsleitung, Markus Raith, Gerold Riedmann und Herbert Hager, einmal mehr ein großes Bedürfnis, jenen verdienten Mitarbeitern, die ein rundes Firmenjubiläum feiern durften, persönlich für ihren Einsatz zu danken und ihnen eine Urkunde zu überreichen.

Rasante Entwicklung

Geschäftsführer Markus Raith ging in seiner Festansprache auf das 100-Jahr-Jubiläum von Russmedia sowie die jüngste Erfolgsgeschichte von Russmedia ein. Er verwies dabei auf die rasante Entwicklung speziell im digitalen Bereich, welche das Unternehmen in den letzten Jahren genommen hat. Schon ein paar rückblickend angeführte Beispiele dokumentierten die Flexibilität in der Unternehmensführung sowie der Mitarbeiter. Gerade weil dies für die Belegschaft und damit auch für die Dienstnehmervertreter eine besondere Herausforderung darstellt, bedankte sich Betriebsratsvorsitzende Christa Dietrich-Rudas für die offene Art der Kommunikation, die im Unternehmen gepflegt wird.

Dass das Feiern zu gegebenen Anlässen auch zur Unternehmenskultur bei Russmedia zählt, konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren ebenfalls eingeladenen Partnern und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen bis fast in die Morgenstunden erfahren. Im festlich geschmückten Medienhaus wurde ein feines Menü kredenzt. Videobeiträge, die mit den Jubilaren gedreht wurden, offenbarten so manches Hobby und zeugten von der Wertschätzung der Mitarbeiter untereinander.

„ntrasf asf adf asdfasdf asfasdf asddf f as asddf asdf asd sdfasdf asdf asd sad asdf asdf.“

Julilare

30 Jahre Rene Chiste (DTP), Christian Stuppner (DTP), Helmut Jochum (Druckerei), Werner Bürger (Druckerei), Peter Müller (Regionalverkauf), Heike Matt (IT)

 

25 Jahre Günter Ammann (Druckerei), Jochen Dünser (VN Redaktion)

 

20 Jahre Marc Springer (VOL.AT), Dietmar Hohn (IT), Ramon Livakovic (Das Buch), Armila Hafuric (Das Buch), Lieselotte Weizenegger (RM Verlag), Heike Glück (Das Buch), Sandra Wauch (RM Verlag)

15 Jahre Markus Moosbrugger (Vertrieb), Andreas Vaschauner (Wann&Wo), Klaus Hubert (Druckerei), Gebhard Kotz (Druckerei), Wolfgang Seeberger (RM Digital), Sabine Minniti (Regionalverkauf), Petra Heregger (Vertrieb)

 

10 Jahre Joachim Mangard (Wann&Wo), Lukas Mossbrugger (VOL.AT), Monika Kathan (RM Digital), Anke Hilger (VN Marketing), Alexandra Streitler (Regionalverkauf, Bernadette Prassl (Key Account), Martin Suppersberger (VOL.AT)