36,7-Millionen-Budget in Frastanz

Vorarlberg / 16.12.2019 • 19:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ins Sozialzentrum Frastanz fließen im kommenden Jahr 210.000 Euro. H. Koeck
Ins Sozialzentrum Frastanz fließen im kommenden Jahr 210.000 Euro. H. Koeck

Frastanz Das Frastanzer Budget für das kommende Jahr weist ein Gesamtvolumen von 36,7 Millionen Euro auf und wurde jüngst einstimmig beschlossen. Nach den Brocken Bildungszentrum Hofen und Wasserversorgung Bazora müssen 2020 in der Marktgemeinde kleinere Brötchen gebacken werden. Dennoch sind einige Investitionen – Planungsarbeiten für Kindergarten und VS Fellengatter, Sanierung Sozialzentrum und Sport- und Freizeitanlage Untere Au – geplant.