Die Guta-Frauen als Vorweihnachtsboten

Vorarlberg / 17.12.2019 • 18:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz Traditionell haben die Frauen von Guta Bregenz auch heuer einen Stand beim Vorklöschtner Weihnachtsmärktle betreut. Durch den Verkauf von Getränken und Würsten konnte neuerlich ein ansehnlicher Betrag eingenommen werden. Gerade zur Weihnachtszeit versuchen die aktiven Frauen durch ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten Familien im Raume Bregenz zu unterstützen. Diesmal wurde der stolzte Betrag von 1000 Euro an die Notfallhilfe des Familienbundes Vorarlberg übergeben. Leiterin Inge Sulzer  überraschte damit zwei in Not befindliche Familien, die sich über das besondere Christkind sehr gefreut haben. „Ein großes Dankeschön an die tollen Guta-Frauen“, sagt Sulzer.