Rollstuhlfahrer von Pkw erfasst

Vorarlberg / 19.12.2019 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau Ein möglicherweise alkoholisierter 62-jähriger Pkw-Lenker hat am Mittwoch in Lustenau auf einem Gehsteig den Rollstuhl eines 90-jährigen Mannes erfasst. Der Rollstuhl kippte um, der Mann fiel auf den Asphalt und verletzte sich, gab die Polizei bekannt. Zuvor war der 62-Jährige mit dem Wagen gegen eine geöffnete Beifahrertür geprallt. Dabei geriet er mit seinem Auto auf den Gehsteig und erfasste den Rollstuhl.

Ein Alkotest wurde von dem Lenker verweigert. Der Sachverhalt wird nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.