In Wiese umgekippt

Vorarlberg / 20.12.2019 • 19:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bei einem Verkehrsunfall in Nenzing wurde am Freitag ein 24-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt. Er war mit einem 34 Tonnen schweren Betonfahrmischer auf der L 190 unterwegs gewesen, als er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte und dabei mit den rechten Fahrzeugreifen über den Fahrbahnrand geriet.  Da die Wiese neben der Fahrbahn leicht abschüssig ist, geriet der Lkw aus dem Gleichgewicht und kippte um. hofmeister