Cuvée Prickler zum Hirschrücken

Vorarlberg / 23.12.2019 • 17:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein gehaltvoller, ausgewogener und vollmundiger Wein.Roland Paulitsch
Ein gehaltvoller, ausgewogener und vollmundiger Wein.Roland Paulitsch

weintipp Dieser Wein vom Weingut Prickler in Lutzmannsburg zeigt tiefes Rubin bis Brombeeren in der Farbe, dunkle Beeren, Cassis und feine Röstaromen in der Nase sowie weiche und gut eingebundene Tannine am Gaumen. Er ist gehaltvoll, ausgewogen und vollmundig mit delikatem Nachgeschmack und großem Trinkvergnügen. Eine halbe Stunde Luft in der Karaffe und große Bordeaux-Rotweingläser machen diesen Wein aus Blaufränkisch, Zweigelt und Merlot zum Giganten.

„Guter Wein ist immer das individuelle Werk der Menschen, die dahinterstehen“ – so die Familie Prickler, die mit Recht auf ihren charakterstarken Wein stolz sein darf. Oftmalige Auszeichnungen und Prämierungen bestätigen die großartige Winzerarbeit der Familie Prickler. Willi Hirsch

Bei Wein:Gut Bischof in Klaus wartet dieser Rotwein um 8,50 Euro auf seine Genießer.