„Schenk mir Zeit“ – ein Projekt der VS Dornbirn Wallenmahd

Vorarlberg / 25.12.2019 • 17:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Die Volksschüler sangen, tanzten und sammelten für die Kinderkrebshilfe.

Die Wallenmahder Volksschüler schenkten den Marktbesuchern sieben musikalische Minuten. Schule

dornbirn Um auf die Zunahme beim Konsum von Handys, Spielkonsolen und Tablets aufmerksam zu machen, nutzten drei Lehrpersonen der VS Wallenmahd die Vorweihnachtszeit für ein soziales Projekt zu diesem Thema.

Spende für die Kinderkrebshilfe

Nach intensiven Proben und fleißigem Basteln von Weihnachtsbildern machten sich die Schülerinnen und Schüler, begleitet von ihren Lehrpersonen Thomas Bell, Lisa Thaler und Joline Polzhofer, auf zum Dornbirner Marktplatz. Die drei Volksschulklassen wollten den Marktbesuchern sieben musikalische Minuten mit Gesang und Tanz schenken. Dabei gaben sie unter anderem das Lied „Schenk mir Zeit“ zur Melodie von „Let it be“ zum Besten. Auf einem Rollwagen führten sie ihre Musikinstrumente mit.

So fanden an zwei Mittwochvormittagen fünf Aufführungen statt. Im Anschluss daran verkauften die Kinder ihre Weihnachtsbilder und sammelten fleißig Spenden. Insgesamt wurden 500 Euro gesammelt, die im Rahmen der Weihnachtsfeier der Schule an die Kinderkrebshilfe Dornbirn überreicht wurden. LCF