Fürs große und kleine Glück im neuen Jahr

Vorarlberg / 30.12.2019 • 18:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Wir beide wollten im neuen Jahr mehr draußen an der frischen Luft sein und mehr Scooter fahren. Für nächstes Jahr nehmen wir uns vor, weniger Geld für die Sportgeräte auszugeben, denn das wird immer schnell sehr teuer. Und wir wollen mehr auf die Umwelt achten. Alessandro Filler, 11, und Djego Ardemani, 13

Wir beide wollten im neuen Jahr mehr draußen an der frischen Luft sein und mehr Scooter fahren. Für nächstes Jahr nehmen wir uns vor, weniger Geld für die Sportgeräte auszugeben, denn das wird immer schnell sehr teuer. Und wir wollen mehr auf die Umwelt achten. Alessandro Filler, 11, und Djego Ardemani, 13

Von Traditionen und guten Vorsätzen.