Bludenzer Kindis sparen Energie

Vorarlberg / 01.01.2020 • 21:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Bludenzer Kindergärten wolle gezielte Energiesparmaßnahmen setzen. EIV/Gmeiner
Die Bludenzer Kindergärten wolle gezielte Energiesparmaßnahmen setzen. EIV/Gmeiner

Bludenz Kürzlich fand die Auftaktveranstaltung zur Energiemeisterschaft in den Kindergärten der e5-Stadtgemeinde Bludenz statt. Ein Jahr widmen sich die sechs städtischen und zwei privaten Kindergärten der Energie. Diese werden dabei vom Energieinstitut Vorarlberg unterstützt. Das Engagement wird insofern belohnt, als die Kindergärten 50 Prozent der Einsparungen aus dem e5-Budget der Stadt zurückerhalten und für Kindergartenzwecke investieren können.