Böller ließ gläserne Eingangstüre bersten

Vorarlberg / 02.01.2020 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Von der Eingangstüre blieben nur noch Glasscherben. Feuerwehr lustenau
Von der Eingangstüre blieben nur noch Glasscherben. Feuerwehr lustenau

Lustenau Beamte der Sektorenstreife Lustenau nahmen am Donnerstag gegen 1.45 Uhr einen lauten Knall in der unmittelbaren Umgebung der Polizeiinspektion Lustenau wahr. Bei der Nachschau stellten sie fest, dass Unbekannte im Eingangsbereich eines Gebäudes in der Maria-Theresien-Straße einen Böller gezündet hatten. Dadurch wurde die gläserne Eingangstüre zerstört. Die Schadenshöhe ist zurzeit noch unbekannt. Die Polizei Lustenau bittet um Hinweise.