Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 06.01.2020 • 19:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

. . . zehn Jahren verwüstete ein schweres Erdbeben der Stärke sieben Haiti. Die Opferzahlen im sogenannten „Armenhaus der Karibik“ wurden abschließend mit über 300.000 angegeben. Auch Vorarlberger Helfer waren vor Ort im Einsatz.

. . . 15 Jahren wurde in Italien das Rauchverbot auf Räume in öffentlichen Gebäuden, Restaurants, Gaststätten, Bars, Cafés und Kneipen ausgeweitet. Mit dem landesweiten Rauchverbot sank auch die Häufigkeit des Rauchens um 7,3 Prozent.

. . . starteten die VN nach der Tsunami-Katastrophe in Asien das langfristige Hilfsprojekt „Vorarlberg hilft den Flutopfern“. Als Schirmherr fungierte Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Die Aktion erbrachte über 250.000 Euro. Das Land Vorarlberg leistete Hilfe beim Aufbau eines Fischerdorfes in Südindien.

. . . 60 Jahren wurde in Ägypten mit dem Bau des Assuan-Staudammes begonnen. Die Bauzeit betrug elf Jahre. Ziel des Hochdamms war es, Ägypten, seine Bevölkerung und seine Landwirtschaft vor den katastrophalen Folgen längerer Dürreperioden an den Quellflüssen des Nils zu bewahren, die eine außergewöhnlich niedrige Wasserführung des Nils und damit eine weiträumige Vertrocknung der bewässerten Felder zur Folge gehabt hätten.

. . . 85 Jahren wurde Elvis Presley geboren. Er war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Popkultur des 20. Jahrhunderts gilt. Er starb 1977.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger