640.000 Euro für Wasserinfrastruktur

Vorarlberg / 10.01.2020 • 21:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Doren Eine intakte Wasserinfrastruktur ist eine zentrale Grundbedingung für hohe Lebens- und Standortqualität in den Gemeinden. Aus diesem Grund beteiligt sich das Land an fünf Projekten mit einem Förderbetrag von zusammen 640.000 Euro. Das kostenintensivste Projekt in Doren wird mit 310.000 Euro unterstützt.