Hohlweg in Rungelin wird saniert

Vorarlberg / 14.01.2020 • 18:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Hohlweg in Rungelin weist massive Fahrbahnschäden auf. VN/JS
Der Hohlweg in Rungelin weist massive Fahrbahnschäden auf. VN/JS

Bludenz Der bestehende Hohlweg Rungelin Hellwald im Bludenzer Gemeindegebiet soll aufgrund massiver Fahrbahnschäden in diesem Jahr saniert werden. Die Schäden sind auf Oberflächenerosionen zurückzuführen. Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen soll die hohe Längsneigung von bis zu 21,5 Prozent angepasst werden. Zudem soll eine Straßenentwässerung samt begleitender Versicherung erfolgen. Die Kosten belaufen sich auf knapp 340.000 Euro. VN-JS