Feuerwehr 2019: Von geretteten Kätzchen bis zum Inferno

Vorarlberg / 18.01.2020 • 08:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Es kam zu mehreren Großeinsätzen, etwa beim Brand eines Sägewerks in Kennelbach oder bei einer Landwirtschaft in Dornbirn Hohlen (oben). VLACH

Brände, Unfälle und das Sturmtief Eberhard hielten 2019 Vorarlbergs Feuerwehren auf Trab.