Bewegung für alle im Fokus

Vorarlberg / 19.01.2020 • 19:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Land startet auch heuer ein vielfältiges Programmangebot.

Bregenz Das Jahresprogramm wartet mit bewährten Mitmach-aktionen und -aktivitäten auf. „Die motivierenden Aktivitäten von ,Vorarlberg bewegt‘ werden in der Bevölkerung auf breiter Basis mitgetragen und tragen wesentlich zur Weiterentwicklung der Bewegungskultur bei“, sagt Martina Rüscher (VP) als Sportlandesrätin. Im Fokus stehe, die Freude an regelmäßiger Bewegung zu fördern, die persönliche Kompetenz im Bereich gesunde Ernährung und Entspannung zu stärken und das Bewusstsein dafür in der Bevölkerung hoch zu halten.

„Mit sportlichen Aktivitäten für Jung und Alt, Impuls- und Serienveranstaltungen sowie Aus- und Fortbildungen ermöglichen wir verschiedene Zugänge, um Verhaltensweisen langfristig zum Positiven zu verändern“, betont Landesrätin Rüscher. Die Kindermarathon-Veranstaltungen (Bludenz und Bregenz), KäferleCup (Nenzing und Hohen­ems) und KidsAthlon (Bregenzer Strandbad) würden auch heuer Fixpunkte im ,Vorarlberg bewegt‘-Kalender darstellen. VN-TW

Weitere Details und Informationen zum Programm über www.vorarlberg.at/bewegt