Gütz

Vorarlberg / 19.01.2020 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

man meint damit kotzen, zum Kotzen. Es bezieht sich auf das mundartliche Verb gütza (gützen), was „aufstoßen“ bedeutet. In Altenstadt zum Beispiel zum Beispiel sagt man: As ku(mm)t mir da Gütz.