Vandalen-Quintett

Vorarlberg / 19.01.2020 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Drei unbekannte Frauen und zwei Männer beschädigten am Samstag gegen 23.15 Uhr die Glasfront des Festspielhauses am Platz der Wiener Symphoniker 1 in Bregenz. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro. Zum Zeitpunkt der Tat fand der Maturaball der Handelsakademie Bregenz im Festspielhaus statt. Personen, die den Vorfall beobachtet haben und wissen, wer an der Sachbeschädigung beteiligt war oder sonst Hinweise geben können, werden ersucht, sich mit der Polizei Bregenz in Verbindung zu setzen. polizei